FUFU

Fufu kam ursprünglich aus Malta, ein kleiner Hund mit vielen Narben auf der Seele! Als er kam war er schon nicht mehr der Jüngste und auch nicht der Gesündeste!
Ein befreundeter Verein suchte ihm ein Zuhause, erzählte seine Geschichte, auch das er nicht mehr der fitteste ist! Alles kein Problem....wir sind doch Tierliebhaber! :-((
Kaum aber kommen die ersten Probleme....schwupps....flog er in hohem Bogen raus...abgestellt wie ein alter Sack Kartoffeln!

Der ist alt, krank, kostet Geld.....der muss weg...besser gestern als heute!
Wir haben uns Fufu angenommen, sehendes Auges, das er nicht mehr lange Zeit hat :-(
Die Diagnose
Wasser in der Lunge
Wasser im Bauchbereich

ein noch undefinierbares Geschehen im Bauchbereich (Tumor)
Ein Kugelherz, 3 fach vergrößert
Leber und Nierenwerte erhöht
Spondilose im gesamten Rückenbereich

die Zähne eine Katastrophe
naja..und zum Schluss...fast blind und taub ist er natürlich auch noch :-(
Noch dazu kommt, das er bei Ankunft eine kleine "Schnappschildkröte" war...Anfassen unmöglich!!
Mittlerweile hat sich Fufu super eingelebt, ist fit und schmerzfrei, frisst wie ein Bernhardiner :-))  ist unser aller Schatten geworden.....und ein ganz großer Schmuser dazu!

Fufu wird hierbleiben bis zu seinem Ende, dafür wurde die TaReNa gekauft! Wir alle hoffen, das wir noch wenigstens ein paar Wochen mit ihm verbringen dürfen :-((

 

Fufu....geb ca 1999-29.8.2013 RUN FREE......:-(

***********************************************************************************************************