Mit größtem Entsetzen muss ich das Thema Mini-Maus wieder nach oben holen!

Am Wochenende erreichte mich die Nachricht von Minis neuer Mama, das unsere Mini ganz furchtbar krank ist! Die neue Familie von Mini ist wirklich verzweifelt..so verzweifelt das sie Mini sogar einschläfern wollten um ihr weitere schlimme Schmerzen zu ersparen...aber der Reihe nach :-(

Mini hat eine Linsen-Luxation (Glaukom)...das heißt, die Augenlinse verschiebt sich, das Auge wird blind und dick, was wiederum fürchterlichste Schmerzen verursacht!



Eine sehr teure Operation ist die letzte Rettung, wenigstens für das noch halbwegs gesunde Auge! Und genau HIER liegt das Problem.....die Operation ist sehr aufwendig und kann nur von Spezialisten durchgeführt werden! Die OP Kosten belaufen sich auf ca 1000-1200 Euro....eine Summe, die Minis Familie niemals aufbringen kann :-( Der nette Tierarzt, der die OP durchführt möchte nur die Kosten für die Linsen-OP...die Entfernung des toten Auges würde er übernehmen!


Als ich diese Bilder bekam stockte mir der Atem.....wir sind mit Mini durch die Hölle und zurück gegangen :-( Mini kam von den Strassen Ungarns...wurde gerettet...hat in Ungarn schon die Hölle durchgemacht und hier alle ihre Babys UND fast ihr eigenes Leben verloren :-((( Jetzt hat sie eine Familie, die wirklich ALLES für sie tun würde und jetzt kämpft Mini schon wieder...diesmal um ihr Augenlicht.....den einen Kampf hat sie schon verloren....während ich das hier schreibe laufen mir die Tränen der Verzweiflung und der Ohnmacht übers Gesicht.....Verzweiflung weil auch wir finanziell im Moment nicht helfen können...Ohnmacht weil uns die Hände gebunden sind, sofort einzugreifen um Minis Leben zu retten..die Familie ist mit den Nerven völlig am Ende denn auch sie wollen nur eins......das es Mini wieder gut geht und sie endlich ihr Leben genießen kann mit ihrem Hundekumpel und ihrer Familie :-(((


WIEVIELE KÄMPFE MUSS DIESES ARME TIER NOCH KÄMPFEN???????

Ich bitte hier mal wieder im Namen von Mini und der Mama um Hilfe.....wenn wir hier wenigstens ein kleines bisschen helfen könnten.......:-( Und wenn es nur die Hälfte wäre....viele helfende Hände.....kleine Beträge helfen schon....und wenn es nur 5 Euro sind...aber auch die bringen uns dem Ziel näher.....vor allem drängt die Zeit....Mini bekommt zwar Schmerzmittel-die Frage ist wie lang die noch wirken??

WER KANN HELFEN DER SÜßEN MINI-MAUS IHR AUGENLICHT ZU RETTEN???

Wir werden alle Spenden sammeln und dann den Betrag dem Tierarzt zukommen lassen...Spendenquittungen kein Problem :-)
Kontonummer wie immer im Impressum :-)
Alle Spender werden natürlich wie immer hier aufgelistet :-)
WIR und MINI DANKEN EUCH JETZT SCHON :-))


!!!!!!UPDATE!!!!!!!

Mini ist wieder bei uns..ihrer Familie ist es nicht leichtgefallen, Mini wieder zu uns zu bringen ABER es fehlt die Zeit, um diese schwere OP und die Nachsorge danach sicherzustellen!
Wir bitten weiterhin um Spenden, bis jetzt sind es 645 Euro....das ist ungefähr die Hälfte...wir rechnen mit ca 1200 Euro inklusive Nachbehandlung :-(

Heute, 10.9.13, wird das bereits erblindete Auge notfallmässig entfernt...die Schmerzen sind zu groß als das wir noch länger warten könnten....auch hier fehlt noch jede Menge Geld um die Rechnung bezahlen zu können :-((
645 Euro ist der aktuelle Spendenstand :-) Die Hälfte haben wir schon!!! :-))Noch 2 Wochen bis zur Linsen-OP......:-(
Mini geht es ohne das Auge deutlich besser, wir können ihr die Akutschmerzen nehmen...sie ist fit, rennt jedem hinterher und kann beim spazieren gehen schon wieder Männer anmeckern....wir sind auf dem besten Weg ;-))


SPENDER:
Frau Dr. Wisser, 800!!!! Euro.....sie sind ein Engel!!! DANKE!!
die Lussheimer Hundefreunde-Welpenabteilung- 50 Euro..ihr seid super!!!
Nancy van Nortwijk :-) 20 Euro..DANKESCHÖN!!!
Pia Knaupp 30 Euro.....DANKE!!!!
Hundefreunde Fido und Jack 5 Euro :-)
Janine Rettig 10 Euro
Melitta und Olli Brandt 30 Euro ............Danke :-)
die Trainer der Lussheimer Hundefreunde haben auch wieder zugeschlagen!
Barbara Eichler 20 Euro
Lisa Fuller 10 Euro
Manuela Wörner 10 Euro
GANZ LIEBEN DANK!!!!




       

         Huhu ihr alle!!!

            Ich bin's....die Mini-Maus....!!!


Meine neue Mama hat gesagt, das dass hier jetzt eine kleine Wegbegleitung gibt für euch WEIL

Ich bin ne ganz Schlaue!!! :-)))))))

Alsooo..geboren wurde ich in Ungarn, da lebte ich erst auf der Strasse und wurde dann ins Tierheim gebracht! Naja schlecht ist es dort nicht ABER ich wollte mehr....!! :-))

Also ein Plan muß her...dann sah ich manchmal einen Mann mit einem Auto....immer wenn der weg war, fehlten auch manche meiner Kumpels! Die Gerüchteküche im Tierheim sagt, das der die Tiere zu lieben Menschen bringt und es denen dann richtig gut geht...kein Hunger, kein Frieren oder Schwitzen mehr und GANZ viel Liebe bekäme Hund da!!

 Hört sich super an....GENAU DAS WOLLT ICH AUCH!!!

Wenn's da nicht ein kleines Problem gäbe....:-)) Aber auch das läßt sich lösen...:-))

Ich hab mich dann in Pose geschmissen, war total lieb und soooooo süß und HAAA....mein Plan hat funktioniert!! Ich durfte ausreisen....nun kam aber der schwere Teil meiner Mission

"Ausreise nach Deutschland"

Ich mußte antreten zum Tierarzt...da gibts dann Pickser in den Popo (sagt die Gerüchteküche) :-) usw...man wird begutachtet von oben bis unten und bekommt Fieber gemessen!!!!!!!!!!!!!!!!! Oje....da gibts nur eins...Bauch rein und ab gehts...das MUSS klappen!!

"HIHI" Hat alles generalstabsmässig geklappt!! Jetzt muss nur noch der Mann mit dem großen Auto kommen und ab gehts Richtung "Neues Leben"!! und das beste ist-KEINER HATS GEMERKT!! :-))))))))))))))

Ein bisschen Wartezeit auf das große Auto.....UND DANN WAR ER DA!!!!!!

JETZT GEHTS LOS!!!!!!Ab in die Box und ab Richtung gelobtes Deutschland-jetzt kann nix mehr schief gehen!!!

Hier wurde ich schon von vielen Menschen erwartet und geschmust, Essen gabs auch satt und endlich Ruhe und Frieden...keine Angst mehr und vor allem mein kleines Geheimnis ist auch in Sicherheit!!

Nun...die Leute hier haben aber ein Adlerauge und haben entdeckt was ich mitgebracht hab..:-))

ICH BIN NÄMLICH SCHWANGER!!!! ÄTSCH......Puh....jetzt hat die Baucheinzieherei endlich ein Ende :-))

Dann kam eine Frau, die hat gelacht als sie mich durch den Garten kugeln sah und mich mitgenommen.....sie sagte, in Worms ist alles gut und meine Wurfkiste würde schon stehen!! OK....die Frau schien mir lieb zu sein aber auf einmal lief die einfach weg!! HALT!!! DU wolltest mich mitnehmen...also mit voller Gewalt in die Leine rein und hinterher!!! Aber sie hat nur eine schöne kuschelige Decke bereit gelegt im Auto...das war toll und richtig gemütlich!!! Elegant wie ich bin :-))) wollt ich mit einem Satz da reinhüpfen...Huch....vergessen das ich schon etwas rundlich bin!! :-)) Egal...die neue Mama hat mich reingehoben und bis Worms hab ich nicht einen Piepser von mir gelassen!!

In Worms angekommen erwarteten mich schon jede Menge neue Kumpels....alles Tiere, die auch schon in dem Auto gefahren sind...und auch hier gibts ne Gerüchteküche...:-) Die haben alles gesagt das dass hier super ist, immer jemand zum schmusen da ABER auch eine Tierärztin..und die hats in sich...DER ENTGEHT NICHTS!!! Naja, mein Geheimnis war ja schon keins mehr...konnt also auch nix mehr schiefgehen! Abmarsch zu der Frau, ein kleines Fotoshooting....Ich hab noch ca 14 Tage Zeit um Mama zu werden! Im Moment gehts mir ganz super, ich werde geherzt den ganzen Tag, bekomme tolles Futter, hab viele neue Freunde und ne eigene Kiste...die ist auch total weich und rießengroß....da pass ich ja 10 mal rein!! :-)) Was mir allerdings Gedanken macht...hmm....ich heiß ja eigentlich Mini...aber Mama ruft mich immer "Rumkugel" oder "Kugelchen"..manchmal auch "Kugelfischlein" Das gibt meine neue Aufgabe..rausfinden, was DAS heißt..:-)))))))))))

So ihr lieben.....ab jetzt könnt ihr hier mein Babytagebuch lesen....ich hab meine Mission erfüllt weil

ICH WERDE MAMA UND WAS TUN MAMAS?? GENAU....BABYS VON DER ERSTEN SEKUNDE AN BESCHÜTZEN!!

Soll nochmal einer sagen, Hunde wären doof....andere vielleicht aber ICH sicher nicht.....:-)) Ich bin 8 Kilo (im Moment noch) pure Schlauheit und Raffinesse.....:-)))))))

28.7.12

so Ihr Lieben....der Countdown läuft....Ich bin im Moment immer mehr am kugeln, mein kleines Bäuchlein wächst stetig jeden Tag mehr! Beim Fotoshooting sieht man 2 Köpfchen, aber wir alle vermuten, das es zwischen 3-4 Babys werden...Mama sagt, umso weniger umso besser...:-)) Schau ma mal...Ich bin ja immer für ne Überraschung gut und den Vater hab ich auch noch nicht verraten! :-)) Sonst gehts mir gut und alles steht hier für mich bereit...meine Tierärztin steht in den Startlöchern, Mama auch...nur ich bin noch total entspannt..:-) Das Wetter macht mir halt sehr zu schaffen....wir hoffen alle, das da nichts passiert....:-(

30.7.12

Heute ist wieder ein Kontrollshooting bei meiner Lieblingstierärztin...meine Babys haben gestern eine schöne Party in meinem Bauch veranstaltet...da hatt wirklich alles gewackelt...:-)) Hunger hab ich schon nicht mehr wirklich....schau ma mal, was die Bilder heute sagen....aber Mama hat mich immer im Auge....wie ein Adler..der entgeht auch nichts!! Ich werde euch weiter berichten....:-))

31.7.12

So, Bilder gemacht und Mamas Hoffnung auf 2-3 Babys dahin...:-) Das hat sie sich so gedacht aber NEIN...nicht mit mir..:-) Die Bilder sind schon wesentlich schärfer und Mama zählt 5 Wirbelsäulen und 4 Köpfe????????????? Mir schwant, da stimmt was nicht an der Rechnung...:-)) Also 4 Stück sinds auf jeden Fall...für den Rest gilt das Motto " Lass dich überraschen" :-))))) Mama sagt immer zu mir, ich könnte an jedem Tag die Babys bekommen außer am Donnerstag und am Sonntag...da ist sie unterwegs und hat Hochzeitstag....aber ich könnte wetten, das einer der Termine ins Wasser fällt...:-)) Bis bald ihr lieben.....eure Mini.....

1.8.12

Die heiße Phase beginnt langsam..die Babys sind sich am sortieren...meine Temperatur schwankt....und ich mit....:-)) so langsam kann ich mich kaum noch auf den Beinen halten und ich bin echt am überlegen, den Mietvertrag mit meinen Babys zu kündigen...:-)) Mama sagt, ich wär langsam so lang wie breit....Hm...was soll denn das schon wieder heißen??? :-)) Müde Grüße eure Mini :-))

4.8.12

huhu...ich wieder.....alsoooo....das Rätsel der 5 Wirbelsäule ist aufgeklärt...:-)) Ich hab 5 Babys an Bord...Hm...meine Temperatur ist schon unten, ich bin wirklich, wirklich DICK!!!!! Laufen geht kaum noch mit meinen kurzen Stempeln..:-)) heut nacht hatt ich Wehen....aber ich habs mir nochmal anders überlegt....:-)) Sehr zum Bedauern meiner Mama...die ist schon aufgeregter wie ich...ständig schaut sie nach mir..steckt mir so ein Ding da in den Popo...baaa....aber sie sagt "Watt mutt-dat mutt" :-) Mein 1 Baby liegt am Ausgang, die anderen sehen aus wie wenn sie in einer Sardienenbüchse liegen würden....also gemütlich kann das net sein :-)) Meine Tierärztin sagt, das es nicht mehr lange dauern kann....na die hat gut reden...SIE muß ja auch nicht so rumkugeln wie ich!! :-) Also ich leg mich jetzt wieder hin..vielleicht gibts ja morgen schon Neuigkeiten...:-)

5.8.12

Ich hab heut Nacht richtig gejappst...aber noch nix richtiges...Mama hat die halbe Nacht neben mir gesessen und gewartet das es endlich losgeht...irgendwann isse einfach umgefallen....ich dann auch....also wieder nix...:-) Gefressen hab ich heut noch nichts, ich liege viel und schlafe....Milcheinschuß ist da, also ich glaube, heut könnte es vielleicht losgehen...vielleicht :-))))

6.8.12

WIR SIND MAMA!!!!

Stolz dürfen wir verkünden, das Mini am 6.8.12 um 19:23 ihre Babys per Kaiserschnitt bekommen hat...5 an der Zahl...3 schwarze, 1 schwarz-braunes und 1 braunes...4 Mädchen-1 Junge...Gott sei Dank kein 6 irgendwo versteckt! Die normale Geburt kam leider nicht in Gang und so mussten wir, um gesundheitliche Probleme zu vermeiden, einen Kaiserschnitt machen! Die Geburt war trotz allem sehr schwer und 2 der Babys wollten nicht atmen ABER wir haben gekämpft wie die Löwen UND gewonnen :-))) Jetzt gehts ans schlafen und Kraft tanken für die nächsten Wochen.....:-) Ganz lieben Dank mal wieder an unsere Tierärztin und an unsere "Immer zur Stelle wenn man sie braucht" Christel....Ihr seid die besten!!!

7.8.12

Leider geht es Mini sehr schlecht im Moment....sie wird intensivmedizinisch versorgt und wir hoffen, das sie es schafft!!! Wo genau das Problem liegt wissen wir noch nicht.... Ich mach mir die größten Sorgen....kleine Mini-Maus.....ich warte hier auf dich....komm mir nur wieder heim!!! :-(( Die Babys werden momentan von mir per Flasche versorgt...es geht ihnen soweit gut...bitte Daumen drücken für Mini...:-(

9.8.12

Mini gehts besser!!! WIr können Entwarnung geben, was es allerdings war wissen wir nicht :-(( Die kleinen Welpchen trinken mittlerweile an der Flasche und es geht ihnen soweit gut....die ersten Tage sind immer schwierig-aus dem Grund können wir die Lebensgefahr für die Welpen bis 16.8. nicht vom Tisch waschen...:-(

Allerdings haben wir ein anderes Problem....Mini nimmt die Babys nicht an und hat auch keine Milch...im Gegenteil-sie beißt die Kleinen richtig massiv....wir können die Kleinen nicht zu ihrer Mutter lassen! :-( Das heißt, das ich die Babys komplett selbst versorgen muss mit allem, was dazu gehört...sauber machen...warm halten und natürlich füttern....:-( Das ist sehr pflegeintensiv....rund um die Uhr....ABER Hauptsache, die kleinen Mäuse schaffen es...:-(( Hier mal ein paar Bilder von den Süßen....:-))


10.8.12

Die Babys nehmen Gott sei Dank ein paar Grämmchen zu...die ersten 2 Tage hatten sie abgenommen....:-(( 3 der 5 sind noch Wackelkanditaten, sie trinken sehr schlecht :-((( 1 trinkt ganz super und das andere ist solala...:-( Wir kämpfen um die Kleinen mit allem, was wir haben...:-( Ich hoffe, ich bekomm sie durch...:-( Es soll nicht alles für umsonst gewesen sein....:-( Aber Mini gehts wieder super, was das war, was sie so aus den Schuhen gekippt hat wissen wir immer noch nicht..aber Hauptsache, sie lebt....:-))

12.8.12

Leider sind 4 der 5 Babys gestorben :-((( Gehofft-gekämpft....und doch verloren :-((

Wir vermuten, das dass, was Mini so umgehauen hat, auch die Babys hatten....das Ende der kleinen Mäuse war Darmbluten....ich kann mit Worten nicht ausdrücken, was in uns allen vorgeht, die ganzen durchwachten Nächte, die Sorgen und immer wieder Hoffen, das es doch noch gutgeht...alles umsonst....:-(( 1 Baby lebt noch und es geht ihr soweit gut...ich habe sie HOPE getauft....und ich bete, das die kleine Maus ihrem Namen Ehre macht...:-(( Sie wird alle Stunde gefüttert und voll und ganz mit all unserer Liebe umsorgt...das ist das einzigste, was wir hier jetzt noch machen können....:-((

Eine gute Nachricht gibt es noch...Mini ist wieder voll auf Kurs und es geht ihr gut...:-))

14.8.12

Gestern ging es Hope sehr schlecht...wir hatten schon die schlimmsten Befürchtungen...sie trank nicht mehr, war extrem dehydriert...sofort zum TA und Infusionen...Medikamente usw....und beten das sie es noch schafft.....der ganze Tag war geprägt von Angst, alle paar Minuten nach ihr schauen....an Schlaf ist schon seit 2 Wochen kaum noch zu denken...immer die Angst im Nacken, sie könnte tot sein raubt mir den letzten Nerv....heute morgen die große Erleichterung...HOPE TRINKT WIEDER SELBSTSTÄNDIG AUS DER FLASCHE!!!!! Tränen der Erleichterung...ein Sack voller Sorgen, der mir von den Schultern fiel....:-)) Entwarnung kann noch keine gegeben werde, jederzeit kann es einen Rückschlag geben, aber die kleine Hope kämpft um ihr Leben....und wir alle mit....:-)

ICH MÖCHTE MICH HIER GANZ GANZ HERZLICH BEI ALLEN BEDANKEN, DIE MICH ÜBER TELEFON,WKW, FACEBOOK UND NATÜRLICH MIT BESUCHEN IMMER WIEDER AUFBAUEN! OHNE EURE MENTALE UNTERSTÜTZUNG HÄTTE ICH SCHON LANG AUFGEGEBEN!!! ICH DANKE EUCH ALLEN VON TIEFSTEM HERZEN!!!

Die kleine Hope hat schon einen ganzen Fanclub, der mit ihr zittert und betet, das sie es schafft.....:-))))))) Ein tolles Gefühl für uns, zu merken, wieviele Menschen hinter uns und unserer Arbeit stehen...:-)))

17.8.12

Hope gehts Gott sei Dank immer noch gut...sie trinkt und wiegt stolze 190 Gramm!! Böße Zungen sagen, das ein Hamster größer wäre....:-)) Sie wird rund um die Uhr betreut und bekommt alle Stunde ihre Milch....weiter Daumen drücken!!!

LEIDER IST HOPE AM 23.8.12 VERSTORBEN!!

Sie hat ganz schlimmen Durchfall bekommen...bei Welpen eine Katastrophe...:-( Jede tierärztliche Massnahme waren umsonst....wir konnten sie nicht retten....:-(

Sie starb im Kreise derer, die sich über 2 Wochen Tag und Nacht um sie gekümmert haben...:-( Viele Tränen flossen....meine Kinder sind untröstlich...:-(

Meine kleine süße Hope....du hast in deinen 2 Wochen soviele Menschen erreicht, soviele Leute, die um dich gebangt haben, Kerzen angezündet haben, für dich gebetet haben...Ich hoffe du bist gut angekommen bei deinen Geschwistern...unsere vorrausgegangenen Engel haben dich bestimmt abgeholt und werden auf dich aufpassen, sie werden dich lieben wie wir alle hier....Warte auf mich kleine Hope...irgendwann werden wir uns wiedersehen....:-(( Wir alle lieben dich von tiefstem Herzen...:-(

Wir haben soviel Mitgefühl und Hilfe erfahren wie selten vorher...an dieser Stelle möchte ich mich abschließend bei allen bedanken für die vielen Mails, die Anrufe, die tröstenden Worte...mit Worten kann ich hier eh nicht beschreiben, was in mir/uns vorgeht....:-( DANKE!!!