Hier möchten wir erklären, wie unsere Schutzgebühren zustande kommen!

EINS VORWEG....WIR ARBEITEN NICHT WIE VIELE ANDERE TIERSCHUTZVEREINE! ES GIBT WEDER VORBESTELLUNGEN, NOCH LIEBLINGSRASSEN...AUCH WIRD ES KEINE ÜBERGABEN AN FLUGHÄFEN, RASTSTÄTTEN ODER BAHNHÖFEN GEBEN! WIR RETTEN, WAS IN AKUTER NOT IST...AUCH GIBTS HIER KEINE REINRASSIGEN HUNDE ODER NUR IN DEN SELTENSTEN FÄLLEN zb BEI EINER BESCHLAGNAHMUNG HIER IN DEUTSCHLAND ODER BEI EINER ABGABE!!!

SOLLTEN SIE IHR TIER SOFORT NACH ANKUNFT IN DEUTSCHLAND HABEN WOLLEN, SIND SIE HIER FALSCH....WIR HANDELN NICHT MIT TIEREN, WIR RETTEN SIE....UND DAS IST NICHT, TIER REIN UND SOFORT WEITER GEBEN....DAS IST HANDEL...UND DAS IST NICHT UNSERE BESTIMMUNG!

SOLLTEN SIE EINEM TIER EIN ZUHAUSE GEBEN WOLLEN, DAS SCHON MINDESTENS 2 WOCHEN HIER IST, ÄRZTLICH VERSORGT, GEIMPFT, GESUND UND KASTRIERT....DANN FREUEN WIR UNS AUF IHREN ANRUF! ;-)

Hier der Weg jedes Tieres bei uns :-)

Ankunft zb 1.3.

TA Besuch, Entflohen, Entwurmen, Komplettcheck

14 Tage in "Urlaub" Diese 14 Tage werden gebraucht für

Futterumstellung

Kennenlernen des Tieres und vor allem das Tier "ankommen" lassen

Inkubationszeiten einhalten/abwarten

Abwarten ob sich Durchfall einstellt oder ein anderes Problem! Sollte nach diesen 14 Tagen alles in Ordnung sein, darf das Tier in die aktive Vermittlung!

AUSLANDSHUND

Wie der Name schon sagt kommen diese Hunde aus dem Ausland, meistens aus einer Tötung oder Tierheim, oftmals werden die Tiere von Privatpersonen von der Strasse und somit aus der akuten Lebensgefahr gerettet! Damit diese Tiere nach Deutschland reisen können/dürfen müßen sie reisefertig gemacht werden! Hier eine Auflistung unserer Kosten und Vorlagen für dieses Tier

Der Transport nach Deutschland= ca 100 Euro

Kosten der Impfung (Tollwut) und Chip im Ausland =50 Euro

erneute Impfung hier 2 mal SHPPL =96 Euro

Entwurmen 3 mal =10 Euro

Entflohen = 5 Euro

Kastration = Rüden ca 180 Euro und Weibchen ca 300 Euro

Futter =täglich Quark,Nassfutter, Gemüseflocken und Premium Trockenfutter= ca 60 Euro 14 Tage PRO HUND

Macht zusammen im Idealfall Mädchen 670 und Rüden 570 Euro!!!

Alle Tiere bleiben erstmal mindestens 14 Tage bei uns bleiben und das oben beschriebene Programm ist allerding der Idealfall! Meistens sind die Tiere geschwächt durch die harte Zeit im Ausland, manchmal auch krank! Jedes Tier bekommt sofort medizinische Hilfe und bei Bedarf auch einen Klinikaufenthalt. Das kann je nach Krankheit sehr teuer werden. Diese Kosten nehmen wir auf unseren Verein-DAS IST TIERSCHUTZ! Diese teilweise sehr hohen  Kosten (1000 Euro sind manchmal schnell zusammen) werden durch ganz liebe Spender zum Teil aufgefangen!

Hier die Inlandshunde

Sobald ein Hund bei uns einzieht wird er sofort geimpft, entfloht, entwurmt und gechipt.

3 fach Impfung ( Mono Parvo, 2 mal SHPPLT) =131 Euro

Chip =33 Euro

EU Pass =5 Euro

Entwurmen 3 mal =je nach Größe zwischen 10 und 20 Euro

Entflohen = 5 Euro

Kastration = Mädchen ca 300 und Rüden ca 180 Euro

Futter = täglich Quark, Nassfutter, Gemüseflocken und Premium Trockenfutter= ca 60 Euro 14 Tage PRO HUND

Mädchen ca 540 Euro und Rüden ca 420 Euro

Auch hier gilt, das diese Rechnung der Idealfall ist und sonst keine Komplikationen entstehen!


Unsere Schutzgebühren für Hunde liegen bei

280 Euro zuzüglich einer Kostenbeteiligung für die Kastration in Höhe von 170,00 Euro für Hündinnen und 70,00 Euro für Rüden. Sollte jemand das Tier bei seinem eigenen Tierarzt kastrieren lassen wollen erstatten wir nach

Vorlage der Kastrationsbescheinigung den Eigenanteil von 170 bzw 70 Euro zurück!


WIR HANDELN NICHT!!!! ÜBER DIE SCHUTZGEBÜHR!!!

DAS SIND TIERE, UND ÜBER DEREN WERT ODER DEN WERT UNSERER ARBEIT ZU HANDELN FINDE ICH PERSÖNLICH SCHLICHTWEG UNVERSCHÄMT!!!

ÜBER EINE RATENZAHLUNG KANN GERNE GEREDET WERDEN, JEDOCH NICHT ÜBER DIE HÖHE DER SCHUTZGEBÜHR!!!